Seite merken

Seite suchen

Tux-Finkenberg Badeurlaub
Ferienhaus Urlaubshäuser

 

 

Booking.com Badeurlaub

Tux-Finkenberg Ferienhäuser - 2024 | 2025

 

 

 

Badeurlaub Tux-Finkenberg Ferienhäuser Urlaubsdomizil

 

 

Ferienhaus Urlaubshäuser Angebote
Badeurlaub Tux-Finkenberg für das 2024 | 2025 buchen

 

 

Aktivitäten

Aktivitäten

 

 

Unterkunft buchen

Unterkunft

 

 

Mietwagen

Mietwagen

 

 

Ferienhäuser

Ferienhäusern

 

 

Flüge

Flüge

 

 

Ferienwohnungen

Ferienwohnungen

 

 

Tirol Erleben

Tirol Erleben

 

 

Lieblingsplätze

Lieblingsplätze

 

 

Schlechtwetter Tipps

Schlechtwetter Tipps

 

 

Tagesausflüge

Tagesausflüge

 

 

36 Tiroler Regionen

36 Tiroler Regionen

 

 

Tiroler Skigebiete

Tiroler Skigebiete

 

 

 

 


  • Im malerischen Finkenberg, ein Dorf mit weniger als 1.500 Einwohnern, sind statt Fußballstars Berühmtheiten wie Extrembergsteiger Peter Habeler, Abfahrts-Olympiasieger Leonhard Stock und Musiker Peter Steinlechner, bekannt als Zillertaler Schürzenjäger, heimisch. Das Dorf im Herzen des Zillertals zieht Abenteurer an, die die Berge bestaunen und erobern. In dieser Gebirgslandschaft findet man auch das renommierte Hotel Stock***** superior Resort, welches Besucher einlädt, die alpine Pracht zu erleben und sich im Luxushotel zu entspannen.

  • Ein Urlaub in Tux, gelegen im malerischen Tiroler Zillertal, verspricht unvergessliche Momente für die ganze Familie. Der Ort ist Heimat des Ganzjahresskigebiets, wo sich Schneespaß zu jeder Jahreszeit genießen lässt. Eine empfehlenswerte Unterkunft für Familien ist der Kinder- & Gletscherhotel Hintertuxerhof. Dieses familiengeführte Hotel bietet spezielle Kinderprogramme, gemütliche Zimmer und eine exquisite Küche, die selbst kleine Gourmets begeistert. Ein Höhepunkt des Aufenthalts ist sicherlich der Besuch vom faszinierenden Eispalast, einem verborgenen Reich unter dem ewigen Eis, das Groß und Klein in Staunen versetzt. Dort liegt auch das Skigebiet – Österreichs Ganzjahresdestination für Skibetrieb. Historisch war das Tuxer Tal bereits in der Steinzeit bewohnt, und traditionell kennzeichnet eine Lodenjacke, der Tuxer, die regionale Männertracht.

  • Lanersbach, im idyllischen Tuxertal, Österreich, lockt Reisende mit seiner alpinen Pracht. Umgeben von Zillertaler Alpen, ist es ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder, insbesondere weil es Teil des Skigebiets Zillertal 3000 ist. Im Sommer verwandelt es sich in einen Hotspot für Wanderer und Mountainbiker, die die grünen Täler und kristallklaren Seen erkunden. Traditionelle Gasthäuser heißen Besucher mit regionaler Küche willkommen, während Wellnessangebote in Hotels Erholung versprechen. Veranstaltungen wie Almabtriebe verkörpern regionales Brauchtum. Lanersbach, ruhig und doch lebendig, bietet Jahr für Jahr eine perfekte Mischung aus Sport, Erholung und Kultur.

  • Urlaub in Tux, gelegen im malerischen Zillertal, ist ein wahres Paradies für Bergliebhaber. Im Sommer lädt die Almspielerei Eggalm Familien ein, alpine Natur spielerisch zu erleben. Kinder können sich auf dem Abenteuerspielplatz austoben, während sich die Älteren an der beeindruckenden Bergkulisse erfreuen. Transalp Touren bieten ambitionierten Radfahrern herausfordernde Strecken, die über atemberaubende Pässe führen und unvergessliche Panoramen offenbaren. Der Tuxer Gletscher ist das Juwel der Region. Hier ist Skivergnügen nahezu das ganze Jahr über möglich, und im Sommer locken hochgelegene Wanderwege und spektakuläre Gletschertouren. Erholungssuchende genießen die klare Bergluft und die Ruhe abseits des Alltags, während Aktivurlauber in der einzigartigen Landschaft ihre Grenzen ausloten können. Tux verbindet Naturgenuss mit alpinem Abenteuer und bildet so den idealen Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub in den Tiroler Alpen.

    • Urlaub in Juns im malerischen Tuxertal bietet eine Mischung aus alpiner Idylle, Sport und Erholung. Umgeben von den majestätischen Zillertaler Alpen, ist Juns der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen und Skitouren. Im Winter lockt das nahegelegene Skigebiet mit schneesicherem Vergnügen. Im Sommer laden saftig grüne Wiesen zu entspannten Spaziergängen und anspruchsvolle Bergpfade zu Klettertouren ein. Familien genießen die naturbelassene Umgebung und die freundliche Dorfatmosphäre, während Erholungssuchende in den Wellnessangeboten der Region und der frischen Bergluft zu neuer Kraft finden. Kulinarisch verwöhnt die regionale Küche mit Zillertaler Spezialitäten, die Körper und Seele stärken.

    • Im hinteren Tuxer Tal, dem Herzen der Zillertaler Alpen, bietet Madseit ein kulturelles Juwel: Das Alte Haus. Als Heimatmuseum gewährt es Einblicke in die regionale Historie. Nicht weit entfernt, die Spannagelhöhle, Europas höchstgelegene Schauhöhle, eröffnet einen Blick in die Tiefen der Bergwelt. Noch höher thront der Natur-Eis-Palast am Hintertuxer, ein schillerndes Reich aus Eis. Kulinarische Höhepunkte genießt man in der Bergkäserei Stoankasern - erreichbar nach einem anspruchsvollen Marsch. Familienfreundliche Tux-Welten ergänzen das Angebot, indem sie spielerisches Lernen mit Abenteuer verbinden.

    • In Vorderlanersbach, gelegen im Tuxertal, findest du einen attraktiven Urlaubsort für alle Natur- und Sportbegeisterten. Starte deine Wanderung direkt an der Eggalmbahnen Talstation und entdecke die Tuxer Alpen. Der Höhenweg oder die Spannagelhöhle sind spannende Ausflugsziele. Im Winter wird das Dorf zum Skimekka, mit Anschluss an das Skigebiet Zillertal 3000. Das Nachtskilaufen ist ein besonderes Erlebnis! Zur Entspannung bietet sich das Erlebnisbad in Mayrhofen an. Genieße die regionale Küche in urigen Gasthöfen. Für Familien lohnt sich ein Ausflug zum Finkenberger Almflieger oder in den Gletscherflohpark. Nutze auch die Gelegenheit, mit der Gletscherbahn zu fahren. Buche eine Unterkunft mit traumhaftem Blick auf die imposanten Zillertaler Alpen!

     

    Ein Badeurlaub in Tirol, der Region der majestätischen Berge, mag zunächst ungewöhnlich klingen, doch die Region bietet mit ihren klaren Naturseen und Familien-Badeseen ideale Bedingungen für Erholungssuchende und Wassersportbegeisterte. Eingebettet in die atemberaubende Alpenkulisse liegen See nah zahlreiche Ferienhäuser, von denen aus man nicht nur einen grandiosen Blick genießt, sondern auch einen direkten Seezugang hat. Tirol am See ist gerade im Sommer ein wahres Paradies für den Badeurlaub. Die Monate Juli und August versprechen wunderbar warme Tage und sind die Hochsaison für Badeferien. Aber auch der Juni und September bieten noch angenehme Temperaturen zum baden und schwimmen. Mit der einzigartigen Kombination aus Bergen und Wasserspaß unterscheiden sich die Badelandschaften von anderen Badezielen. Was einen Badeurlaub hier so besonders macht, ist die Trinkwasserqualität der zahlreichen Bergseen. Viele davon, wie die kristallklaren Naturseen, laden zum entspannten baden ein und sind von Ferienhäuser in See Nähe gesäumt. Solche Unterkünfte sind besonders im August schnell ausgebucht, weshalb eine frühzeitige Buchung empfohlen wird. Für die kleinen Gäste sind die tolle Freibäder und spannenden Erlebnisbäder mit diversen Wasserrutschen ein Vergnügen. Hier können sie nach Herzenslust toben, während die Eltern vielleicht dem Standuppaddeln oder Trettbootfahren auf dem ruhigen See frönen. Wer es noch sportlicher mag, kann sich beim Schlauchbootfahren oder Kanufahren versuchen, ebenfalls beliebte Aktivitäten im Badeurlaub. Die Ferienhäuser bieten nicht nur Ruhe und Privatsphäre, sie sind auch günstig und bieten die Freiheit, den Badeurlaub individuell zu gestalten. Viele verfügen über einen eigenen Badestrand mit Liegewiese, wodurch man einen komfortablen Seezugang von Ferienhäuser hat, ohne auf die Annehmlichkeiten moderner sanitärer Anlagen verzichten zu müssen. Wer sich eine günstig gelegene Ferienwohnung direkt am Badesee sichert, genießt oft einen eigenen Steg und somit einen exklusiven Rahmen für seinen Badeurlaub. Für einen Badeurlaub sprechen also viele Gründe. Ob beim schwimmen im glasklaren Wasser, beim relaxen auf der Liegewiese, beim erleben aufregender Wasserrutschen oder beim aktiven Kanufahren. Die Vielseitigkeit der Tiroler Seenplatte ist ein perfektes Badeferien-Ziel für Jung und Alt. Wer im Juni die Ruhe vor den Sommermassen, im Juli und August das rege Treiben und in den warmen Septembertagen das Nachsommern genießen möchte, für den ist Tirol am Schwimmteich ein idealer Ort, um den perfekten Badeurlaub zu verbringen.

     

    Im Badeurlaub entdeckt man nicht nur das Vergnügen des Wassers, sondern auch die einladende Kultur und Gastfreundschaft. Ferienhäuser in Badesee Nähe bieten oft auch lokale Tipps und Veranstaltungshinweise, um den Aufenthalt noch bereichernder zu gestalten. Ein Spaziergang am Badestrand oder ein Grillabend auf der Liegewiese tragen zur entspannten Atmosphäre im Badeurlaub bei. Ferienhäuser ermöglichen ein nahes Erleben der regionalen Kultur und bieten komfortable Rückzugsorte nach langen Tagen voller Aktivitäten. Auf dem Programm könnte somit morgens eine Bergtour stehen und nachmittags ein entspanntes baden und schwimmen im kühlen Nass der Ferienhäuser-nahe gelegenen Gewässer. Die lokale Küche, mit ihren alpinen Spezialitäten, ist der perfekte Abschluss nach einem Tag voller Aktivitäten. Regional erzeugte Produkte finden sich oft in den Restaurants und Cafés entlang der Seen und bieten eine köstliche Stärkung während dem Badeurlaub. Urlaub am See während der Monate Juni, Juli, August und September präsentiert sich auch als Fest der Sinne – von den lebhaften Farben der Natur bis hin zu den Klängen der Sommerfeste. Günstige Ferienhäuser ermöglichen einen langen Aufenthalt, sodass man ausreichend Zeit hat, die Badelandschaften voll und ganz auszukosten. Ein Badeurlaub in Ferienhäuser bedeutet auch, sich auf die Ruhe der Natur einzulassen. Ob beim Entspannen am eigenen Seezugang, beim Vergnügen an den modern ausgestatteten Freibädern, beim Adrenalinrausch auf den Wasserrutschen der Erlebnisbäder oder bei einer stillen Stunde des Kanufahrens – Tirols Naturkulisse bildet die perfekte Kulisse für unvergessliche Momente. Für Aktivurlauber in Ferienhäuser bieten sich abenteuerliche Erlebnisse wie Standuppaddeln, Trettbootfahren oder Schlauchbootfahren an, die in der Badelandschaft für Abwechslung sorgen. Und nach einem langen Tag voller Sonne und Spaß sorgen die komfortablen sanitären Anlagen der Ferienhäuser dafür, dass man sich jederzeit frisch halten kann, um den Abend genießen zu können. Somit ist der Badeurlaub eine ausgewogene Mischung aus sportlicher Betätigung, Naturerlebnis, Kulturgenuss und entspanntem Nichtstun – eine Symbiose, die den Alltagsstress vergessen lässt und neue Energie spendet. Ob Familien, Paare oder Alleinreisende – jeder findet Ferienhäuser für sein perfektes Sommerglück.